Warning: Declaration of YOOtheme\Theme\Wordpress\MenuWalker::walk($elements, $max_depth) should be compatible with Walker::walk($elements, $max_depth, ...$args) in /www/htdocs/w0108dde/hp20/wp-content/themes/yootheme/vendor/yootheme/theme/platforms/wordpress/src/Wordpress/MenuWalker.php on line 9

KOMMUNIKATION

Man kann nicht nicht kommunizieren!

GRUNDLAGEN DER KOMMUNIKATION

Abgestimmt auf Ihr eigenes persönliches Kommunikationsverhalten erlernen Sie wichtige Kommunikationskompetenzen  und -techniken, sowohl verbal wie non-verbal. Sie werden in vielen Übungssequenzen das professionelle Vorbereiten, Durchführen und auch Abschliessen von Gesprächen selbst ausprobieren. So erlangen Sie mehr Sicherheit und Souveränität in allen Gesprächssituationen.

Zielgruppe: Fachkräfte / angehende Führungskräfte / Young Professionals
Teilnehmer: 6-12 Personen
Dauer: 1-3 Tage (abgestimmt auf Ihre Unternehmensanforderungen)
Ort: bei Ihnen vor Ort oder externer Veranstaltungsraum

RHETORIK UND VERHANDLUNG

Kennen Sie Ihren persönlichen Kommunikationsstil in beruflichen Situationen, wie beispielsweise Besprechungen, Präsentationen oder Gruppendiskussionen? In diesem Seminar lernen Sie Ihren eigenen Kommunikationsstil kennen und diesen sicherer und wirksamer einzusetzen. Dazu erstellen wir einen persönlichen Rhetorik-Toolkoffer und erarbeiten gemeinsam, wie eine klare und strukturierte Argumentation und Gegenargumentation erarbeitet und eingesetzt wird.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, Young Professionals, Projektmitglieder
Dauer: 1-3 Tage (abgestimmt auf Ihre Unternehmensanforderungen)
Ort: Intern oder externer Veranstaltungsraum

TEAMBILDUNG

Ein Team, in dem sich die Fähigkeiten der einzelnen Mitglieder ergänzen, arbeitet effektiv und motiviert. Nach Umorganisationen, Teammitgliederveränderungen oder Aufgabenumverteilungen ist es wichtig, ein neues Gleichgewicht herzustellen. Hierzu dient eine Teambildungsmaßnahme. Neben der Erarbeitung gemeinsamer Ziele, Verantwortlichkeiten und Aufgabenverteilung steht der Umgang miteinander im Mittelpunkt einer Teambildung.

Zielgruppe: Teams, Abteilungen, Projektgruppen, Arbeitsgemeinschaften
Dauer: 2-3 Tage (in Abstimmung mit Ihren Unternehmensanforderungen)
Ort: externer Veranstaltungsraum (empfehlenswert)

 

TEAM - WORKSHOP

Tagesgeschäft im Team – viel zu tun und wenig Zeit! Da bleibt oft wenig Raum, sich um das tägliche Miteinander-Umgehen zu kümmern: Wie wirkt welches Verhalten von mir auf andere oder warum macht der Kollege X immer Y so und nicht anders? In einem Team-Workshop erleben Sie, wie Kommunikation wertschätzend funktionieren kann. Sie lernen, welche Wirkungskompetenz Sie selbst und andere besitzen und wie sie diese ganz leicht im Dialog nutzen können!

Zielgruppe: Teams, Abteilungen, Projektgruppen, Arbeitsgemeinschaften
Dauer: 2 x 3 Stunden
Wiederholungs- und Reflexionstermine: 1-3 x 1,5 Stunden (auf Anfrage)
Ort: bei Ihnen vor Ort, denn normalerweise findet dort die Kommunikation auch statt

 

MODERATION

Kennen Sie das: Besprechungen ohne Agenda oder klare Zielformulierung? Oder eine Besprechung, in der manche Smartphones eine größere Aufmerksamkeit geniessen als die gerade gezeigte Präsentation? Meine Aufgabe als externe Moderatorin ist es, die Teilnehmer zu Beteiligten zu machen, den Ablauf des Meetings zu steuern und einen Konsens zu vereinbarten Zielen und Aufgaben herzustellen. Testen Sie mich als Moderator!

Dauer und Ort bestimmen Sie!

KONFLIKTGESPRÄCHE

Wie gelingt es, Konflikte rechtzeitig zu erkennen und gegenzusteuern? Wer spielt welche Rolle dabei? Wie kann man in Streitsituationen sinnvoll agieren und reagieren?

In diesem dreiteiligen Seminar werden Sie anhand von Fallbeispielen individuelle Strategien erarbeiten, die Sie im Alltag direkt auf ihre Umsetzbarkeit und Wirksamkeit überprüfen können.

KOMMUNIKATION BEI VERÄNDERUNG

"Nichts ist so beständig wie der Wandel“ Heraklit von Ephesus

Aber wie funktioniert das im Unternehmensalltag? Wie werden Betroffene zu Beteiligten und wirken aktiv an einer Veränderung mit?

Natürlich durch ein professionell aufgesetztes Changemanagement. Hierbei ist es von essentieller Bedeutung, den Faktor Mensch in den Mittelpunkt zu stellen. Dies erfolgt idealerweise durch eine wertschätzende und konstruktive Kommunikationskultur.

Bitte fragen Sie gerne an, wenn Sie für Ihr Unternehmen wünschen:

  • eine spezifische Changeprozessbegleitung
  • eine Changeprozessberatung
  • eine Kommunikationsschulung der Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt Veränderung

Falls Sie ein Angebot zu diesen Themen oder zu Ihren speziellen Unternehmensthemen wünschen, rufen Sie gerne an.


KOMMUNIKATION . . .

  • beginnt grundsätzlich mit mir selbst – auch wenn ich das immer wieder mal vergesse.
  • mit mir selbst heißt, dass ich meine Aufmerksamkeit und Achtsamkeit in diesem Moment auf mich selbst lenke.
  • lerne ich das ganze Leben lang, in sehr kleinen Schritten und ganz langsam, oft mit vielen Pausen dazwischen.
  • sucht immer das „Ja“ hinter jedem „Nein“ und kennt kein „richtig“ oder „falsch“.
  • heißt, ich spreche auf Augenhöhe mit meinem Gegenüber.
  • ist mein permanentes Anliegen, Bewertungen über mich selbst und meine Bewertungen des Gegenübers im Gespräch wegzulassen.
  • funktioniert, wenn ich dem anderen mit Empathie begegne.